Abi bestanden!

  • Das Projekt¬†‚ÄěAbitur Pur‚Äúwird ins Leben gerufen. Dabei trafen sich bildungsbenachteiligte¬†Jugendlicheaus dem Stadtteil Vohwinkel, um fr√ľhzeitig gemeinsam f√ľr die¬†Abiturpr√ľfungen zu lernen. Dies geschah unter der Leitung von einer Neue Wege Jugendlichen. Man traf sich, lernte und kochte zusammen. Das soziale miteinander kam ebenfalls nicht zu kurz.

  • In einem netten Ambiente wurde das erlangte¬†Abitur von 21 Jugendlichenim Schloss L√ľntenbeck¬†gefeiert. Darunter befanden sich u.a. sieben der acht Neue Wege Jugendlichen aus der ersten Generation.

  • Die¬†praktischen Erfahrungendes Paidaia werden durch Ibrahim Ismail¬†theoretisch aufgearbeitetund den Studenten der¬†Ruhr-Universit√§t Bochumin der¬†Lehre zur Verf√ľgung gestellt. Gastdozenten sind auch gerne mal Jugendliche aus den jeweiligen Praxisprojekten.

  • √Ėffentliche¬†Anerkennung¬†des Vereins¬†Paidaiae.V. als Tr√§ger der¬†freienJugendhilfe

    Auf dem 
    internationalen Symposium – Kindheit und Gesellschaft, ausgetragen von Welt de Kinder in √Ėsterreich, stellt der¬†Paidaia e.V.¬†seine Arbeit den internationalen Vertretern, die sich um die F√∂rderung und den Rechten von Kindern und Jugendlichen widmen.¬†

  • Der¬†Bildungsweg von Ibrahim Ismail¬†wurde in Form eines TV-Beitrags mit dem¬†Kausa-Medienpreis¬†des Bundesministeriums f√ľr Bildung und Forschung (BMBF) ausgezeichnet.

Teile diesen Artikel

per E-Mail
√ľber Facebook