Auerberger Bündnis für Integration (Bonn)

Paidaia unterstützt als Mitglied die Initiative „Auerberger Bündnis für Integration“ (ABI). Die Initiative unterbreitet den nach Deutschland geflüchteten und in Bonn-Auerberg untergekommenen Flüchtlingen verschiedene Angebote und führt Aktionen durch. Hierdurch bekommen die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich in der Initiative sozial zu engagieren und in Kontakt mit unseren neuen Mitbürgern zu treten.

ABI wurde von der Lukaskirchengemeinde und der St. Thomas-Morus-Gemeinde als offene ehrenamtliche Initiative angestoßen. Paidaia unterstützt mit u.a. arabisch sprechenden Mitgliedern und Mediatoren die Kontaktaufnahme zwischen deutschen Bürgern und unseren neuen Mitbürgern. Hierdurch konnte sich ein regelmäßiges, gut besuchtes Kontaktcafé etablieren.

Des Weiteren ist geplant, dass Paidaia im Rahmen der Initiative Konzeptionen zur Förderung und Beteiligung der geflüchteten Menschen entwickelt und sich für deren Realisierung einsetzt.

Teile diesen Artikel

Share on email
per E-Mail
Share on facebook
über Facebook